Mask logo of Mar Hotels
Wählen Sie ein Hotel:

Wählen Sie ein Hotel:

Mar Hotels Playa de Muro SuitesMar Hotels Playa Mar & Spa
2 Erwachsene + 0 Kinder

Wählen Sie ein Hotel:
Mar Hotels Playa de Muro SuitesMar Hotels Playa Mar & Spa
2 Erwachsene + 0 Kinder
Icon safe certificatesIcon safe certificatesIcon safe certificatesIcon safe certificates

Datenschutzerklärung für Agenturen

Datenschutzerklärung für Agenturen

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch. Darin finden Sie wichtige Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die durch die geltenden Vorschriften in dieser Angelegenheit anerkannten Rechte. Diese Richtlinie wird auf unserer Website veröffentlicht und gilt für Reisebüros, die mit uns zu den hier angegebenen Bedingungen zusammenarbeiten möchten.

Im Allgemeinen müssen die Felder unserer Formulare, die als obligatorisch gekennzeichnet sind, unbedingt ausgefüllt werden, um Ihre Anfragen bearbeiten zu können.

 

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?

CADENA MAR, S.L.

Gran Vía Asima, 1, 07009 - Palma de Mallorca (Spanien)

 

Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?

Die Daten, die wir verarbeiten, sind die, die erhalten werden:

  • Aus den Formularen, die Sie ausfüllen, um sich als Agentur in unserem Kooperationsprogramm zu registrieren.
  • Aus den Informationen, die während der Entwicklung des Programms zur Verfügung gestellt werden.
  • Alle diese Daten werden entweder direkt von Ihnen oder von Dritten zur Verfügung gestellt, die Anfragen in Ihrem Namen bearbeiten, z. B. das Reisebüro, das Ihren Aufenthalt gebucht hat.

Die Kategorien von Daten, die wir verarbeiten, bestehen in der Regel aus:

  • Identifikationsdaten.
  • Kontaktdaten, Post- und elektronische Adressen.
  • Finanz- und Transaktionsdaten.
  • Daten im Zusammenhang mit der Reservierung und durch die Reservierung generierte Daten.

Warum verarbeiten wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden für die Verwaltung des Kooperationsprogramms, die bei uns durchgeführten Reservierungen und zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen verarbeitet.

 

An wen können wir Ihre Daten weitergeben?

Wir werden Ihre Daten nur bei gesetzlicher Verpflichtung oder, wenn dies für die Erbringung der angeforderten Dienstleistungen erforderlich ist, übermitteln. Zum Beispiel, wenn die durchgeführte Reservierung zusätzliche Dienste von Drittanbietern umfasst oder wenn die von Ihnen gestellte Verfügbarkeitsanfrage Auswirkungen auf die Art der Dienstleistungen hat, werden die personenbezogenen Daten, die für die Verarbeitung einer solchen Reservierung/Verfügbarkeitsanfrage Verfügbarkeit erforderlich sind, den entsprechenden Anbietern nur zu diesem Zweck mitgeteilt. Gemäß den geltenden Rechtsvorschriften zum Schutz der Sicherheit der Bürger sind wir verpflichtet, Informationen über Ihren Aufenthalt an die Sicherheitskräfte der Regierung weiterzugeben.

 

Rechtsgrundlage der Verarbeitung.

Die Verarbeitung Ihrer Daten basiert auf der Ausführung des Kooperations- und Buchungsvertrages mit den Kunden der kooperierenden Agentur und der Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, insbesondere des spanischen Gesetzes 8/2012 vom 19. Juli über den Tourismus der Balearen und anderer touristischer Vorschriften, des Gesetzes 4/2015 vom 30. März über den Schutz der Sicherheit der Bürger und seiner Durchführungsbestimmungen sowie Buchführungs- und Steuervorschriften.

 

Wie lange werden wir Ihre Daten aufbewahren?

Ihre Daten werden für die Dauer Ihrer Beziehung mit uns aufbewahrt und in jedem Fall für die in den geltenden Rechtsvorschriften vorgesehenen Fristen und für die Zeit, die erforderlich ist, um etwaigen Verantwortlichkeiten aus der Verarbeitung gerecht zu werden. Wir werden Ihre Daten löschen, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich oder relevant sind. In Bezug auf die durch Kunden Ihrer Agentur vorgenommene Reservierung, informieren wir Sie, dass wir in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften die Buchregistrierung von Reisenden, die in unserer Einrichtung übernachten, ab dem Datum des letzten Datensatzblattes, in dem sie registriert wurden, aufbewahren.

 

Welche Rechte haben Sie?

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten oder nicht, und gegebenenfalls auf diese zuzugreifen. Sie können auch verlangen, dass Ihre Daten bei Ungenauigkeit berichtigt werden oder dass unvollständige Daten vervollständigt werden, sowie deren Löschung verlangen, wenn die Daten unter anderem für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden. Unter bestimmten Umständen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen. In einem solchen Fall verarbeiten wir die betroffenen Daten nur zur Formulierung, Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen oder zum Schutz der Rechte anderer Personen. Unter bestimmten Voraussetzungen und aus Gründen, die mit Ihrer individuellen Situation zusammenhängen, können Sie der Verarbeitung Ihrer Daten auch widersprechen. In diesem Fall werden wir die Verarbeitung der Daten einstellen, außer aus zwingenden legitimen Gründen, die Vorrang vor Ihren Interessen oder Rechten und Freiheiten haben, oder für die Formulierung, Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen. Ebenso können Sie unter bestimmten Bedingungen die Übertragbarkeit Ihrer Daten anfordern, sodass sie an einen anderen Datenverantwortlichen übertragen werden. Um Ihre Rechte auszuüben, müssen Sie uns eine Anfrage mit einer Kopie Ihres Personalausweises oder eines anderen gültigen Dokuments, das Sie identifiziert, per Post oder E-Mail an die im Abschnitt „Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?“ angegebenen Adressen senden. Weitere Informationen zu Ihren Rechten und deren Ausübung finden Sie auf der Website der spanischen Datenschutzbehörde unter http://www.agpd.es.